Liebe Vereinsmitglieder und Wanderfreunde,

Das Jahr 2020 war zu mehr als der Hälfte geprägt von den Kontaktbeschränkungen in der Corona-Krise. Auf den Jahresbericht unter "Berichte" wird verwiesen.

Unser Vereinsleben kam zeitweilig fast völlig zum Ruhen. Wir alle haben die Gemeinschaft beim Wandern, bei Fahrten und Veranstaltungen sowie in den geselligen Runden vermisst.

Ein Verein, also auch unsere Ortsgruppe, lebt von einer aktiven Gemeinschaft. Leider können wir wegen der verordneten Kontaktbeschränkungen bis Ende Januar 2021 keine Aktivitäten anbieten. Unser Programm für 2021 liegt aber inzwischen gedruckt vor. Die Programmhefte werden Anfang des neuen Jahres an den üblichen Stelle ausgelegt und können auch in dieser Hompage unter "Wanderprogramm" abgerufen werden.

Am Sonntag, den 21. Februar 2021 wollen wir mit einer Wanderung bei Zemmer in das neue Jahr starten. Die Programmhefte werden auch dann verteilt. Nach dem Ruhen unseres Vereinlebens im Laufe des vergangenen Jahres, über Weihnachten und den Jahreswechsel, werden sicher viele von Euch wieder froh sein, unsere Gemeinschaft bei der Wanderung und bei der abschließenden Einkehr genießen zu können. Danach geht es hoffentlich wieder aufwärts und wir müssen unser geplantes Jahresprogramm nicht wieder aussetzen.

Bis dahin freut sich der Vorstand auf ein Wiedersehen und wünscht Euch alles Gute zum neune Jahr, vor allem Gesundheit,

damit wir uns im Februar "Frisch auf" wieder treffen.