Halbtagswanderung Mai 2024

Wanderung:  Zwei Mühlenwanderung um Plein

Datum und Uhrzeit:  20.06. 2024 10.00 Uhr- 13.00 Uhr

Länge der Wanderstrecke in km :11

Anzahl der Teilnehmer

 

Erwachsene Mitglieder

Jugendmitglieder

      bis 21 Jahre

Nichtmitglieder

Gesamtzahl

 

 

11

0

9

20

 

Wanderführer: Horst Schönhofen

 

Art der Wanderung: Rundweg

 

Wanderbericht: Die Strecke führt uns zunächst über die Hängebrücke an der Mühle zum Wasserfallweg. Entlang der Lieser wandern wir bis zur Schladter Mühle hier queren wir diese und erreichen über Wald- und Feldwege entlang der Lambach Plein. Durch den Ort Plein führt uns der Weg hin zum Otterbach. Der Otterbach bleibt jetzt unser Begleiter bis hin zum Haus St. Anton. Hier überqueren wir die K21 und wandern über die Zuwegung zurück zu Pleiner Mühe.

Horst Schönhofen

Tag des Wanderns 2024

Wanderung: Tag des Wanderns 2024

Datum und Uhrzeit: Dienstag, 14.05.2024 um 10.00 Uhr

Länge der Wanderstrecke in km:12,5

Anzahl der Teilnehmer

 

Erwachsene Mitglieder

Jugendmitglieder

      bis 21 Jahre

Nichtmitglieder

Gesamtzahl

 

13

 

12

25

         

Wanderführer: Bernd Weirich, Bruch

 

Art der Wanderung: Rund um Bruch

 

Wanderbericht:

 

Verschiedene Aussichtspunkte mit Panoramablick auf die Burg und den Ort Bruch waren die Etappenziele der Wanderung, die von der Ortsgruppe Wittlich-Land des Eifelvereins am “Tag des Wanderns” am Dienstag, 14. Mai 2024, angeboten wurde. Bei herrlichem Wanderwetter führte DWV-Wanderführer Bernd Weirich die 30 Teilnehmenden über Wald- und Feldwege um die Burg und die Ortslage Bruch. Einzelne Passagen des bekannten Eifelsteigs, Panorama-Ausblicke auf die Dorflage sowie der einzigartige Blick vom “Galgenberg” auf die Dächer der Burg Bruch waren die Höhepunkte der 12 km-Wanderung. Nach dem ersten Anstieg zum Rüfferscheid ging es entlang des Radwegs in Richtung Mellicher Berg und danach wieder in Richtung Staudt. Diesen Aussichtspunkt hatte sich die Wandergruppe auch für eine längere Pause ausgesucht. Weiter ging es zum restaurierten Krugbackofen und danach zum Aussichtspunkt am Galgenberg. Der großartige Ausblick auf die Burganlage und das Dorf begeisterte die Teilnehmenden. Mit dem Abstieg in den Bungert und vorbei am Freizeitgelände endete die Wanderung nach insgesamt vier Stunden. Nach einer Stärkung mit kühlen Getränken und leckeren Speisen im Biergarten der Burg Bruch konnten die Wanderer noch an der Burgführung teilnehmen, die unter dem Motto “Eingelocht und getürmt” stand. Interessante Infos zur Burganlage, der Kapelle, dem Kutscherhaus und dem Palas hielten die Aufmerksamkeit der Teilnehmenden hoch. Der Aufstieg in das Kegeldach des Burgfrieds und der einmalige Ausblick aus den Turmfenstern war dann der krönende Abschluss der Führung.

 

Bernd Weirich

Seniorenwanderung Mai 2024

Wanderung: Seniorenwanderung

Datum und Uhrzeit: Dienstag, 07. Mai 2024 um 14.30 Uhr

Länge der Wanderstrecke in km: 5

Anzahl der Teilnehmer

 

Erwachsene Mitglieder

Jugendmitglieder

      bis 21 Jahre

Nichtmitglieder

Gesamtzahl

 

13

 

12

25

         

Wanderführer: Waltraud Schmitt, Hetzerath

 

Art der Wanderung: Seniorenwanderung

 

Wanderbericht:

 

Vom Treffpunkt aus bei Bürgerhaus in Hetzerath aus dem Ort heraus zu den Hetzerather Weihern. Weiter durch den Wald und über die Feldflur wieder zu Ortsrand von Hetzerath. Von dort wieder zurück zum Ausgangspunkt.

 

Während der Wanderung war trockenes angenehmes Frühlingswetter. Die Wege waren fest, tlw. Schwarzdecke und gut begehbar.

 

Zum Abschluss kehrten fast alle Wanderer zum Kaffee und Kuchen in einem Gasthaus in Hetzerath ein. Der Kuchen war von Waltraud Schmitt und weiteren freundlichen Waderinnen spendiert.

 

Helmut Simon

Halbtagswanderung April 2024

Wanderung: Vom Grainskopf zum Donnerberg

Datum und Uhrzeit:  21.04.2024 10.00 Uhr

Länge der Wanderstrecke in km : 10

Anzahl der Teilnehmer

 

Erwachsene Mitglieder

Jugendmitglieder

      bis 21 Jahre

Nichtmitglieder

Gesamtzahl

   

 

17

 

8

25

   

Wanderführer: Horst Schönhofen

 

Art der Wanderung: Rundwanderung

 

Wanderbericht:

Vom Kloster Machern über den Grainskopf vorbei am Weingut Molitor zurück zum Kloster Machern

 

Helmut Simon

Großer Wandertag 2024

Wanderung: „Großer Wandertag“ in Sehlem

Datum und Uhrzeit: Sonntag, 28. April 2024 ab 9.00 Uhr

Länge der Wanderstrecke in km: 15, 10 u. 5

Anzahl der Teilnehmer

 

Erwachsene Mitglieder

Jugendmitglieder

      bis 21 Jahre

Nichtmitglieder

Gesamtzahl

 

7

21

8

 

8

20

10

15 (15 Km)

41 (10 Km)

18 (5Km )

 

         

Wanderführer: Bernd Weirich (15 Km)

                             Werner Hofer (10 Km)

                             Helmut Simon (5 Km

 

Art der Wanderung: Verschiedene Strecken am „Großen Wandertag“

Wanderbericht:

Anlässlich des Kirmesfestes des Freizeitclubs Sehlem Wanderangebot der OG Wittlich-Land.

 

Die drei Wanderstrecken führten über unterschiedliche Wege über die Höhen und durch den Wald. Bei der langen Strecken unterwegs Getränkestation vom Sehlemer Verein.

 

Auf der kurzen Strecke für Familien, Kinder und Jugendliche wurden unterwegs kleine Spiele durchgeführt.

Die Wege waren fest, gut begehbar und überwiegend ohne Schwarzdecke. Während der Wanderungen war kühles, trockenes Frühlingswetter.

 

Zum Abschluss kehrten die Wanderer beim Fest in Sehlem zum geselligen Abschluss ein.

 

Helmut Simon

Seniorenwanderung April 2024

Wanderung: Seniorenwanderung

Datum und Uhrzeit: Dienstag, 02.April 2024 um 14.30 Uhr

Länge der Wanderstrecke in km: ca. 5

Anzahl der Teilnehmer

 

Erwachsene Mitglieder

Jugendmitglieder

      bis 21 Jahre

Nichtmitglieder

Gesamtzahl

 

18

 

6

24

         

Wanderführer: Helmut Simon

 

Art der Wanderung: Seniorenwanderung April 2024

 

Wanderbericht:

 

Treffpunkt war in Platten in der Bahnhofstraße beim Hof-Café Görgen.

Ursprünglich war eine Wanderstrecke um den Ort über die Feldflur und durch den Wald geplant. Wegen der starken Regenfälle in der Zeit vorher waren die Wege aber nicht begehbar. Stattdessen wurde für den ersten Teil der Wanderung der Maare-Mosel-Radweg ausgewählt. Nach überqueren der Lieser auf der Brücke unterhalb von Platten wurde nach einer kurzen Rast für den Rückweg nach Platten die ehemalige Straße zwischen Platten und Noviand genommen. Die Wanderung fand also im Liesertal rechts und links der Lieser statt.

 

Während der Wanderung war trockenes, warmes Frühlingswetter.

 

Zum Abschluss kehrten die Wanderer im Hof-Café Görgen zu Kaffee und Kuchen ein.

 

Helmut Simon

OG Wittlich-Land

Zum Bieberbach 27
54518 Platten

helmut.simon-platten@t-online.de

Tel. 06535-7378


facebook

facebook1

OG Wittlich-Land auch bei facebook


Instagram

facebook1

OG Wittlich-Land auch bei instagram


 

Nächste Termine

Dienstag, 04. Juni
14:30 Uhr
Seniorenwanderung
Samstag, 08. Juni
10:00 Uhr
Wanderung Lieserpfad 1. Etappe
Sonntag, 09. Juni
10:00 Uhr
Wanderung Lieserpfad 2. Etappe

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.