Seniorenwanderung Mai 2022

Wanderung: Arenrath – Hof Mellich

Datum und Uhrzeit: Dienstag, 03. Mai 2022 um 14.30 Uhr

Länge der Wanderstrecke in km: ca. 5

Anzahl der Teilnehmer

 

Erwachsene Mitglieder

Jugendmitglieder

      bis 21 Jahre

Nichtmitglieder

Gesamtzahl

 

22

0

10

32

         

Wanderführer: Maria Klein, Binsfeld, Tel.: 06575-1763

 

Art der Wanderung: Seniorenwanderung

 

Wanderbericht:

vom Treffpunkt aus bei dem Gemüsebetrieb und der Gärtnerei auf Hof Mellich Rundweg über die Feldflur zwischen großflächig blühenden Rapsfeldern. Die Blüten verströmten einen angenehmen intensiven Duft.

Während der Wanderung war angenehmes warmes Frühlingswetter.

Zum Abschluss kehrten die Wanderer im Verkaufsraum der Gärtnerei, der dafür hergerichtet worden war, zu Kaffee und Kuchen ein. Hierfür hatte die Wanderführerin gesorgt. Bestimmte Kosten für Kaffee und Kuchen wurden nicht erhoben. Stattdessen wurden die Teilnehmer um eine Spende gebeten. Hierbei kamen nach Abzug der Auslagen rd. 150,- € zusammen, die in der Kasse der OG vereinnamt wurden.

Vom Betrieb wurden nach der Wanderung Führungen in kleinen Gruppen durch die Treibhäuser und der Verkauf von eigenen Erzeugnissen angeboten. Zahlreiche Teilnehmer nahmen die Angebote an.

 

Helmut Simon

Seniorenwanderung April 2022

Wanderung: Wildblumen im Weinberg

Datum und Uhrzeit: Dienstag, 05. April 2022 um 14.30 Uhr

Länge der Wanderstrecke in km : ca. 5

Anzahl der Teilnehmer

 

Erwachsene Mitglieder

Jugendmitglieder

      bis 21 Jahre

Nichtmitglieder

Gesamtzahl

 

11

0

8

19

         

Wanderführer: Dorothea Alt, Klausen-Krames, Tel.: 06578-7821 u. Karl Schweisel, Os.-Monzel

 

Art der Wanderung: Seniorenwanderung

 

Wanderbericht:

Vom Treffpunkt bei der Kirche in Monzel aus dem Ort heraus in die Weinberge. Hier erläuterte WF Karl Schweisel die Wildblumen und Wildkräuter und erklärte den Unterschied zwischen Weinbergs-Tulpen und Garten-Tulpen. Von der Höhe des Brauneberges führte der Weg dann zurück durch die Weinberge zur Einkehr zu Kaffee und Kuchen im Hotel Panorama-Moselsteig in Monzel.

Unterwegs auf dem Rückweg warteten zwei Jungwinzer aus Osann-Monzel auf die Wanderer und kredenzten eine kleine Weinprobe. Die Weine waren zwar von WF Karl Schweisel gesponsert, aber die Wanderer bedankten sich bei den Winzern mit einer Spende.

Die Wanderstrecke über ca. 5 Km war mit leichten Steigungen gut zu gehen. Während der Wanderung war zwar trübes und stark windiges aber trockenes Wetter.

Die Erklärungen des WF wurden von den Teilnehmern durchweg positiv aufgenommen.

 

Helmut Simon

Halbtagswanderung März 2022

Wanderung: Im Meulenwald bei Föhren

Datum und Uhrzeit: Sonntag, den 20. März 2022 um 10.00Uhr

Länge der Wanderstrecke in km :ca. 10

Anzahl der Teilnehmer

 

Erwachsene Mitglieder

Jugendmitglieder

      bis 21 Jahre

Nichtmitglieder

Gesamtzahl

 

22

0

9

31

         

Wanderführer: Helmut Quare, Salmtal, Tel.: 06578-1211

 

Art der Wanderung: Halbtageswanderung

 

Wanderbericht:

Vom Treffpunkt aus beim Sportplatz in Föhren aus dem Ort heraus auf die Höhe und durch die Clemen-Alle. Dies ist ein Weg mit altem Baumbestand, der vor Jahren durch Sturm schwer geschädigt worden ist. Weiter durch den Wald bis zu einem Aussichtspunkt hoch über Föhren mit Ausblicken in alle Richtungen. Hier auch kurze Rast. Wieder abwärts zur Kapelle Heilbrunnen mit Brunnen. Hier besuchten die Wanderer die Kapelle und zündeten Kerzen an. Von dort führte der Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Unterwegs gab der WF einige Informationen zur Strecke, zum Ort Föhren und zur Region.

Die Strecke war nach einer kurzen, straken Steigung aus dem Ort heraus gut zu begehen. Es herrschte trübes aber trockenes Frühjahrswetter.

 

Zum Abschluss kehrte ein Teil der Wanderer in einem Lokal beim Flugplatz Föhren zum Mittagessen ein.

 

Helmut Simon

Halbtagswanderung Februar 2022

Wanderung: Mülheimer Panoramaweg

Datum und Uhrzeit: Sonntag, 20. Februar 2022 um 10.00 Uhr

Länge der Wanderstrecke in km : 10

Anzahl der Teilnehmer

 

Erwachsene Mitglieder

Jugendmitglieder

      bis 21 Jahre

Nichtmitglieder

Gesamtzahl

 

16

0

3

19

         

Wanderführer: Martina Lichter, Wittlich-Dorf, Tel.: 01712110978

 

Art der Wanderung: Halbtageswanderung

 

Wanderbericht:

 

Vom Treffpunkt bei der Feuerwehr in Mülheim aus dem Ort heraus auf die Höhe und in den Wald. Danach durch die Weinberge und im Tal entlang einem Bachlauf zurück zum Ausgangspunkt.

 

Im Wald waren die Wege streckenweise matschig aber noch gut zu gehen. In den Weinbergen führte die Strecke über Wege mit Schwarzdecke und entlang des Bachkaufes auf gekiesten festen Wegen.

 

Das Wetter war stürmisch aber überwiegend trocken. Teilweise sogar ganz gute Fernsicht (Panoramaweg).

 

Zum Abschluss kehrten die meisten Wanderer in einem Lokal in Lieser zum Mittagessen und zu einem geselligen Ausklang ein.

 

Helmut Simon

Seniorenwanderung März 2022

Wanderung: Im Wittlicher Tal

Datum und Uhrzeit: Dienstag, 08. März 2022 um 14.30 Uhr

Länge der Wanderstrecke in km : ca. 6

Anzahl der Teilnehmer

 

Erwachsene Mitglieder

Jugendmitglieder

      bis 21 Jahre

Nichtmitglieder

Gesamtzahl

 

25

0

6

31

         

Wanderführer: Helmut Simon, Platten, Tel.: 065357378

 

Art der Wanderung: Seniorenwanderung

 

Wanderbericht:

Vom Treffpunkt aus beim Gemeindehaus in Platten Rundwanderung im Wittlicher Tal zwischen Platten und Wittlich-Wengerohr.

Während der Wanderung war sonniges Vorfrühlingswetter. Der Belag der Wege war überwiegend Schwarzdecke auf einigen Abschnitten auch Schotter oder Kies. Die ganze Strecke war ohne Höhenunterschiede.

Unterwegs kehrten die meisten Wanderer in der Bäckerei Wildbadmühle zu Kaffee und Kuchen ein. Ein kleiner Teil der Wanderer ging unmittelbar zum Ausgangspunkt zurück, wie auch die anderen nach der Kaffeepause.

 

Helmut Simon

Halbtagswanderung Januar 2022

Wanderung: „Die blauen Augen der Eifel“

Datum und Uhrzeit: Sonntag, 16. Januar 2022 um 10.00 Uhr

Länge der Wanderstrecke in km : 9

Anzahl der Teilnehmer

 

Erwachsene Mitglieder

Jugendmitglieder

      bis 21 Jahre

Nichtmitglieder

Gesamtzahl

 

13

0

4

17

         

Wanderführer: Martina Lichter, Wittlich-Dorf, Tel.: 0171-2110978

 

Art der Wanderung: Halbtageswanderung

 

Wanderbericht:

Treffpunkt war bei der Touris-Info in der Ortsmitte in Schalkenmehren. Von dort auf einem ansteigenden Weg über dem Schalkenmehrener Maar. Leider war wegen des starken Nebels vom Maar fast nichts zu sehen. Der Weg führte weiter zum Teil steil bergauf in Richtung Weinfelder Maar mit Kapelle. Die Wege waren streckenweise stark vereist und die Wanderer mussten auf die angrenzenden verschneiten Wiesenflächen ausweichen. Nach einer Rast bei der Weinfelder Kapelle ging es weiter bis zum Dronketurm auf der Höhe beim Gemündener Maar. Nachdem von der Wanderführerin und einigen Wanderern festgestellt wurde, dass der Weg abwärts zum Gemündener Maar ebenfalls stark vereist war, entschied sich die Gruppe zum Rückweg nach Schalkenmehren auf nur gering abfallenden Wegen. Während der ganzen Wanderung lichtete sich der Nebel nicht, so dass von der Landschaft und den „Blauen Augen der Eifel“ fast nichts zu sehen war.

Trotz der teilweise schwer begehbaren Wege gab es keine Unfälle bei den Wanderern.

Zum Abschluss kehrten einige Teilnehmer in einem Lokal in Schalkenmehren ein.

 

Helmut Simon

 

OG Wittlich-Land

Zum Bieberbach 27
54518 Platten

helmut.simon-platten@t-online.de

Tel. 06535-7378


facebook

facebook1

OG Wittlich-Land auch bei facebook


Instagram

facebook1

OG Wittlich-Land auch bei instagram


 

Nächste Termine

Dienstag, 04. Juni
14:30 Uhr
Seniorenwanderung
Samstag, 08. Juni
10:00 Uhr
Wanderung Lieserpfad 1. Etappe
Sonntag, 09. Juni
10:00 Uhr
Wanderung Lieserpfad 2. Etappe

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.