Geocaching August 2023

Hallo Eifelkinder! „Wollen wir auf Schatzsuche gehen?“ Der Eifelverein Wittlich–Land lädt Euch zum Geocachen im Kondelwald bei Willwerscheid ein. Los geht es am Samstag, den 26. August um 10 Uhr in Willwerscheid, Auf`m Wasem 2. Bevor wir auf die Strecke gehen, werdet Ihr eine kurze Einführung ins Geocaching bekommen. Wir werden Euch Caches zeigen und kurz auf die Geocaching.comApp eingehen. Und dann geht`s los auf die Runde „Um den Schrackberg“. Auf dieser Tour suchen wir Insgesamt 9 Geocaches und einen Bonus. Die Geocaches sind auf einer Strecke von ca. 5 Km verteilt. Ich denke, wir werden etwa 2 bis 2,5 Stunden unterwegs sein. Nachdem wir hoffentlich alle Caches gefunden haben, werden wir in Willwerscheid noch den Grill anzünden und bei einem Getränk und Würstchen gerne Eure offenen Fragen zum Geocaching beantworten. Mitbringen könnt Ihr ein Smartphone oder ein GPS-Gerät. Wenn ihr ein Smartphone benutzt, ladet euch vorher die geocaching.com App auf Euer Gerät. An Bekleidung wählt Ihr auf jeden Fall robuste Sachen, die dreckig werden dürfen. Wir kommen selten so sauber wieder nach Hause, wie wir losgezogen sind ;-). Wichtig sind auch feste Schuhe, wenn wir im Wald unterwegs sind. Ihr solltet mindestens 12 Jahre sein. Die Teilnehmerzahl ist auf 7 Kinder begrenzt. Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. Wir freuen uns auf Euch! Martina und Horst

Halbtagswanderung August 2023

Am Sonntag, den 20. August 2023 lädt die Ortsgruppe Wittlich-Land im Eifelverein zur „HeimatSpur Dreeswanderung“ ein

Wanderführer: Martina Lichter

Treffpunkt um 10.00 Uhr in Daun beim Forum, Leopoldstraße 5 Parkplatz kurz vorher auf dem großen Platz

Anmeldung ist nicht erforderlich

Wanderstrecke: Dreese sind Mineral- und Kohlesäurequellen der Vulkaneifel. Auf dieser Wanderung lassen sich viele davon entdecken. Die Wanderung startet am FORUM Daun. Nach einigen Metern wird der Hotzendrees erreicht, der bekannteste und beliebteste Drees in Daun. Der Josendrees und der Kolverater Drees liegen auf den nächsten Metern außerhalb von Daun etwas abseits vom Weg. Die orangefarbene Erde um den Kolverater Drees zeigt, wie eisenhaltig das Wasser ist. Die Wanderung führt auf dem gleichen Weg wieder zurück zum Hotzendrees bis zum Dauner Kurpark, wo sich müde Füße auf die kühle Erfrischung im Wassertretbecken freuen. Die Dunaris-Quelle direkt nebenan gilt als Heilwasser und ist besonders wohlschmeckend. Frisch gestärkt geht's über Gemünden bergauf in Richtung Wehrbüsch, bis man eine herrliche Aussicht auf die Dauner Burg und das Viadukt genießen kann. Von hier führt der Weg wieder zurück zum Forum.

Hier besteht die die Möglichkeit, einzukehren.

Bitte Handtuch und Becher mitbringen.

Gäste sind herzlich willkommen

Eigene An- und Abreise, der Verein übernimmt keine Kosten

Terminvorschau:

Sonntag, 03. September 2023 um 10.00 Uhr Wanderungen beim Backofenfest in Krames

Dienstag, 05. September 2023 um 14.30 Uhr Seniorenwanderung bei Karl

Seniorenwanderung August 2023

Am Dienstag, den 01. August 2023 lädt die Ortsgruppe Wittlich-Land im Eifelverein zu einer Seniorenwanderung um den Kaiserhammerweiher bei Trier-Quint ein

Wanderführer: Horst u. Luise Gierens

Treffpunkt um 14.30 Uhr auf dem Wanderparkplatz beim Kaiserhammerweiher (Föhren Richtung Quint vor dem Ort von der Abzweigung nach Speicher / Spangdahlem nach ca. 1-2 Km Wanderparklatz rechts der Straße)

Anmeldung ist nicht erforderlich

Leichte Wanderstrecke ca. 5 Km – Gehzeit ca. 2 Std.

Unterwegs Verpflegung aus dem Rucksack

Einkehrmöglichkeit zum Abschluss

Gäste sind herzlich willkommen

Eigene An- und Abreise, der Verein übernimmt keine Kosten

Sommerfest Juli 2023

Am Sonntag, den 30. Juli 2023 lädt die Ortsgruppe Wittlich-Land im Eifelverein zum Sommerfest für Mitglieder im Biergarten der Burg Bruch ein.

Die Kosten werden aus der Kasse der Ortsgruppe getragen

Treffpunkt ab 11.00 Uhr in der Burg Bruch

Ende offen

Parkplätze außerhalb der Burg (von der Straße durch das Tor) oder im Ort bis hin zum Sportplatz (Hinweisschild)

Ansprechpartner: Margot Follmann und Helmut Simon

Anmeldung bitte unbedingt bis 20. Juli 2023 bei Margot Follmann

Kuchenspenden auch anmelden bei Margot Follmann (keine Sahnekuchen nur Hefe- oder Obstkuchen)

Anmeldung und Kuchenspenden per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ausnahmsweise auch telefonisch

Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn Verzehrbons

Eigene An- und Abreise, der Verein übernimmt keine Kosten

Seniorenwanderung Juli 2023

Am Dienstag, den 04. Juli 2023 lädt die Ortsgruppe Wittlich-Land im Eifelverein zu einer Seniorenwanderung bei Niersbach - Wenzelhausen ein

Wanderführer: Theo Freudenreich

Treffpunkt um 14.30 Uhr bei der Mehrzweckhalle in Niersbach

Anmeldung ist nicht erforderlich

Leichte Wanderstrecke ca. 6,5 Km – Gehzeit ca. 2 Std.

Unterwegs Verpflegung aus dem Rucksack

Einkehrmöglichkeit zum Abschluss bei der Mehrzweckhalle in Niersbach zu Kaffee und Kuchen – angeboten von den Wanderfrauen Niersbach

Gäste sind herzlich willkommen

Eigene An- und Abreise, der Verein übernimmt keine Kosten

Halbtagswanderung Juli 2023

Am Sonntag, den 16. Juli 2023 lädt die Ortsgruppe Wittlich-Land im Eifelverein zu einer Wanderung „Maareglück / Die blauen Augen der Eifel“ bei Schalkenmehren ein

Wanderführer: Horst Schönhofen

Treffpunkt um 10.00 Uhr in Schalkenmehren, Maarstraße 29 (Parkplatz kostenlos)

Anmeldung ist erwünscht bis 15.07.2023 unter: Eifelverein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder 015753199411

Wanderstrecke: Die Dauner Maare entstanden vor rund 10.000 Jahren aus vulkanischen Dampfexplosionen. Heiße Lava steigt dabei aus dem Erdinneren auf und trifft auf Wasser das schlagartig verdampft. So werden ganze Bergkuppen weggesprengt. Zurück bleibt ein tiefer Krater der sich im Laufe der Jahre mit Wasser füllt und ein Wall aus Gesteinsbrocken um den See. Das Schalkenmehrener, Gemündener und Weinfelder Maar (auch Totenmaar genannt) liegen dicht nebeneinander. Ein traumhafter Wanderweg verbindet sie und vom Dronketurm auf der Höhe zwischen Gemündener und Weinfelder Maar -dem Mäuseberg- bietet sich ein atemberaubender Blick auf die drei tiefblauen Wasser. Bei klarem Wetter zeigen sich von hier selbst die Höhen des Hunsrücks. Die Tour startet in Schalkenmehren. Der Rundweg ist ausreichend nach dem Logo "MA" beschildert.

Leichte bis mittelschwere Wanderstrecke, ca. 10,9 Km, Gehzeit ca. 3,5 Std.

Unterwegs Verpflegung aus dem Rucksack (ausreichend Getränke!), Einkehrmöglichkeit unterwegs am Gemündener Maar oder zum Abschluss in Schalkenmehren

Gäste sind herzlich willkommen

Eigene An- und Abreise, der Verein übernimmt keine Kosten

OG Wittlich-Land

Zum Bieberbach 27
54518 Platten

helmut.simon-platten@t-online.de

Tel. 06535-7378


facebook

facebook1

OG Wittlich-Land auch bei facebook


Instagram

facebook1

OG Wittlich-Land auch bei instagram


 

Nächste Termine

Mittwoch, 13. Dezember
10:30 Uhr
Weihnachtsmarkt 2023
Donnerstag, 28. Dezember
10:00 Uhr
Jahresabschlusswanderung Dezember 2023

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.